Eröffnung der Heimatstube in Silwingen (Mondorferstr 49) und Vorstellung einer neuen Informationstafel

Visitors have accessed this post 265 times.

Eröffnung der Heimatstube in Silwingen und Vorstellung einer neuen Informationstafel
Am Ende der idyllischen Mondorfer Straße in Silwingen, im Hause Lothar Bauer, wurde Samstagabend (26.8.2023) eine Heimatstube eröffnet.
Im großen Eingangsbereich und der eigentlichen Stube linkerhand kann sich künftig jeder über die Historie Silwingens und die des angrenzenden Saargaus informieren und mit Lothar Bauer fachsimpeln. Die Wände hängen voll mit historischen Karten und Erinnerungen an die jüngere Vergangenheit des Historischen Arbeitskreises in Silwingen, die Schränke sind voller Heimatbücher und historischer Exponate aus der Sammlung Bauer. Mich haben hier besonders die gesammelten und aufbewahrten Totenbildchen der Silwinger Soldaten berührt.
Bevor aber die interessierten Gäste die Räumlichkeiten besichtigten, gab es noch einen weiteren, Programmpunkt: Die Enthüllung und Vorstellung eines Informationsschildes an der Straße neben dem Haus, das den Lesern die Historie des Silwinger Bahnhaltepunktes von einst näher bringt. Dieser Haltpunkt, der Bahnsteig und das kleine Wartehäuschen lagen in unmittelbarer Nähe zu diesem Informationsschild.
Lothar Bauers Präsentation ging schnell in die Fachsimpelei mit zahlreich gekommenen, historisch interessierten Gästen über.
Für den Heimatverein Merzig überreichte der Erste Vorsitzende Martin Lang, verbunden mit den besten Wünschen, eine Flasche Weißwein aus der Region.
In Zukunft soll nun diese Heimatstube mit Leben gefüllt werden. So möchte zum Beispiel auch der Heimatverein Merzig hier seine redaktionellen Sitzungen abhalten und kommende Ausgaben der Vereinszeitschrift (merziger geschichte) planen.
(Bei dieser und anderer Gelegenheiten wird hier auch durch meine Person der kleine Holzofen zur Zubereitung kleiner Speisen in der Pfanne genutzt.)
Im Laufe des Abends kamen dann fortlaufend neue Gäste neugierig um sich blickend in die neue Heimatstube. Am Buffet und mit einem Getränk in der Hand tauschte man sich noch lange über die Räumlichkeit, die Exponate und die Silwinger Vergangenheit aus.
Text und Fotos Stefan Haas . Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert